EOMT-Logo
NEWS
MT TO GO

Manuelle Therapie
in der Ergotherapie
Die Europäische Akademie für Orthopädische Manuelle Therapie
(E-OMT) wurde am 1. Januar 1993 von Freddy M. Kaltenborn,
Olaf Evjenth, Lasse Thue, Christine Schleicher und Rudolf Presl gegründet.

Das Gründungsziel war, die Zertifikatsweiterbildung in Manueller Therapie und weiterführende Qualifikationen, u.a. die Orthopädische Manuelle Therapie nach IFOMPT-Standard, in Sachsen sowie den gesamten neuen Bundesländern anzubieten.

Die ursprüngliche Zielsetzung wurde in den letzten 20 Jahren erfolgreich umgesetzt und stetig ausgebaut. Basierend auf dem „nordic-system“, dem Kaltenborn-Evjenth® Konzept, bieten Ihnen unsere Fortbildungen Altbewährtes und aktuell-/therapierelevante Forschungsergebnisse.

Unsere Kursangebote/Veranstaltungen umfassen ein breites Spektrum verschiedener Fachbereiche: Osteopathie, Chiropraktik, orthopädische Medizin (Cyriax), Unfallchirurgie, periphere Neurologie, Reha- und Sportmedizin.

Jedes einzelne Angebot bringt Sie auf den neuesten Wissensstand in Untersuchung und Behandlung somatischer Dysfunktionen.